Tot in der Elbe

Marten Hendriksen, Arzt und Rechtsmediziner, gibt seinen Beruf auf, weil er eine Leichenallergie entwickelte. Er konnte es nicht mehr ertragen, den ganzen Tag mit Leichen zu verbringen. 

Jeremias Vosss, Hamburgs berühmtester Privatdetektiv bot ihm eine Chance, sich als vertraulicher Ermittler zu versuchen.

Die mörderischen Geister von Bolkow - ist sein erster Fall, in dem er sich zusammen mit seiner Partnerin Lizzi zu bewähren hat.  

Top